Mein Heimatdorf Langschede vertrete ich nun seit gut acht Jahren im Rat der Stadt Fröndenberg/Ruhr. Auf Grund meiner beruflichen Tätigkeit als Architekt bringe ich mein Fachwissen in verschiedenen Fachausschüssen, wie z. B. dem „Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt“ ein.

Die Entwicklung neuer und maßvoller Baugebiete liegt mir am Herzen, um ein Ausbluten des Fröndenberger Westens zu verhindern und die vorhandene Infrastruktur zu sichern. Hierbei gilt es, u. a. den Schulstandort Langschede weiter zu entwickeln, aber auch ein Angebot an Freizeit- und Sportmöglichkeiten vorzuhalten. Noch in diesem Jahr soll ein Parkplatz an der Ruhrkampfbahn entstehen und so den Einstieg in den Ruhrtalradweg ermöglichen. Außerdem setze ich mich dafür ein, den öffentlichen Personennahverkehr zu stärken und durch einen neuen Bahnhaltepunkt Anschluss an das Oberzentrum Dortmund zu erhalten.

Ich setze mich dafür ein, die Interessen aller Bürgerinnen und Bürger hier im Westen zu vertreten. Bitte helfen Sie mir dabei und lassen Sie mich wissen, was ich für Sie tun kann.

Frank Lütkefent