Persönliches
Ich bin 1989 in Unna geboren und auf der Hohenheide aufgewachsen. Hier wohne ich nun auch mit meiner Familie. Als Vater möchte ich, dass mein Sohn ebenso gut in unserer schönen Stadt aufwachsen kann, wie ich es konnte.

Seit meinem Studium arbeite ich bei der Stadtverwaltung Dortmund – aktuell als Referent der stellvertretenden Oberbürgermeisterin.

Meine Ziele
Als Ratsmitglied setze ich mich für eine Sanierung unserer Straßen und Schulen ein. Zudem müssen sowohl die Pflege, als auch die Ausstattung der Spielplätze in den kommenden Jahren weiter verbessert werden. Die Sauberkeit und die Grünpflege in unserer Stadt sind für mich weitere wichtige Anliegen, um die ich mich kümmern möchte.

Insbesondere werde ich mich für eine Umgehungsstraße zur K24 engagieren, um die angrenzenden Wohngebiete am Hirschberg, an der Westicker Heide, auf dem Krittenschlag und dem Querweg vom LKW-Verkehr zu entlasten.

Torben Böcker